Projektträger:

UNIKATUM Kindermuseum gGmbH

Gefördert durch:




Die Preisverleihung

Bei wunderschönem Maiwetter wurden am Sonnabend, den 12. Mai, 13 Gewinner des Geschichtenwettbewerbs zur Ausstellung „liebe Liebe“ vom Oberbürgermeister Burkhard Jung und der Wettbewerbsjury, darunter Dr. Volker Rodekamp, Ayleena Jung und Martin Machowecz, im Hofgarten des UNIKATUM Kindermuseums mit Preisen belohnt:

Die Hauptgewinner sind
1. Preis: Leo Alfons Paschütte (9 Jahre) „Orogel verliebt sich“
2. Preis: Sophie Heinig (16 Jahre) „Rosen im Sturm“
3. Preis: Elisa Heinz (7 Jahre) und ihre Mutter Anje „Adler Tom“

 

Weitere 10 Gewinner erhielten Sachpreise (Gutscheine für die Sachsentherme und Kinogutscheine):
Caroline Meister (8 Jahre) „Liebesbrief an die Familie“
Manuela Alfaenger (37 Jahre) „Das Wunder der Liebe“
Hannelore Crostewitz (62 Jahre) „Hamsterbacke“
Katrin Hartung „Der Engel der Trauer“
Luise Oberländer (8 Jahre) „Meine Freundin Wanda“
Jörg Künzelmann (54 Jahre) „Mutterliebe“
Insa-Christina Müller (29 Jahre) „Der Mann mit dem Regenschirm“
Anne Mühlich (26 Jahre) „Eierkuchen zum Frühstück“
Lene Danneberg (10 Jahre) „Kleine Liebe“ (Bild)
Bettina Siegmund (12 Jahre) „Jacky“

Viele der eingesandten Geschichten (nicht nur die ausgezeichneten) lassen sich an den Audio- und Videostationen der Ausstellung „liebe Liebe“ erleben, die zeitgleich mit der Preisverleihung eröffnet wurde.